Orthonyxiespangenbehandlung in der podologischen Praxis

Der eingewachsene Zehennagel ist für viele Patienten eine sehr schmerzhafte Erfahrung und häufig der Anlass, das erste Mal eine podologische Praxis zu betreten.
Podologin Birgit Mittenzwei geht in ihrem Artikel kurz auf die Ursachen und Entstehungsmechanismen des Unguis incarnatus ein, stellt die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung mit Tamponaden, Druckentlastungen, Wunddesinfektionsmitteln und Verbänden vor und nimmt Stellung zu den häufig empfohlenen Fußbädern.

Anhand von Fallbeispielen werden zudem unterschiedliche Orthonyxiespangensysteme erläutert.

Artikel als PDF downloaden