Orthonyxiespangenbehandlung in der podologischen Praxis

Der eingewachsene Zehennagel ist für viele Patienten eine sehr schmerzhafte Erfahrung und häufig der Anlass, das erste Mal eine podologische Praxis zu betreten.
Podologin Birgit Mittenzwei geht in ihrem Artikel kurz auf die Ursachen und Entstehungsmechanismen des Unguis incarnatus ein, stellt die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung mit Tamponaden, Druckentlastungen, Wunddesinfektionsmitteln und Verbänden vor und nimmt Stellung zu den häufig empfohlenen Fußbädern.

Anhand von Fallbeispielen werden zudem unterschiedliche Orthonyxiespangensysteme erläutert.

Artikel als PDF downloaden

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_{HASH}
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_terms_conditions_accepted
  • wordpress_gdpr_privacy_policy_accepted
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren